ZurueckZumBeton

gedanken

A 10 post collection


AufBruch

 •  Filed under aufbruch, abend in der stadt, persönlich, gedanken, rk

Ich habe da ein neues Lied entdeckt. Es drückt die Sehnsucht aus, diese unbestimmte Sehnsucht, die manchmal in mir schlummert. Unmanifestiert. Es handelt sich um die eher durch den Punk bekannte Band AufBruch, die 1996 ein nahezu legendäres Lied über die Hausbesetzerszene gemacht haben. Das Lied avancierte zur heimlichen Hymne und fand so auch den Weg auf Punksampler in den 90ern, vertraglich veröffentlichten sie zu dieser Zeit auch auf einem Punkrocklabel.

Wie dem auch sei, mich erinnert die Musik, ja das ganze Album Abend in der Stadt von AufBruch in weiten Teilen an sowas wie Ton Steine Scherben. Was ich allerdings nicht als billige Kopie, sondern als Verbeugung verstehe.

Auf Fehlfarben folgen Fischer-Z

 •  Filed under gedanken

Ich weiß nicht genau wie oft ich in diesem Blog bereits auf Fischer-Z und ihr legendäres Lied Berlin verwiesen habe, aber als soeben nach den noch größeren Fehlfarben mit ihrem "Paul Ist Tot" (Link) plötzlich eben jenes Berlin nach folgte, da war das wie eine Fügung, jene Synchronizität von der man immer spricht, die zwar nicht direkt zusammen hängt, aber am Ende doch sehr gut passt oder aufeinander folgt. Well...

Wie auch hier. Es folgen, Fischer-Z!

Es ist an der Zeit Zeit, wieder viel öfter Vinyl zu hören! Amen.

Talking Heads - Remain In Light

 •  Filed under Vinyl, persönliches, Talking Heads, gedanken

Was ist das nur für ein Talking Heads Album was ich da entdeckt habe? Echt gut.

Stilistisch betrachtet bewegt es sich in den typischen Genres New Wave und Post-Punk, wie für die Talking Heads eben üblich. Da es durch die Verwendung afrikanischer Polyrhythmik jedoch vollkommen neue Elemente in diese Musikstile einbrachte, wird es häufig aber auch dem Art-Punk zugerechnet. Zudem wurden vielfach funkartige Rhythmen in die Musik eingearbeitet.

Talking Heads - Remain In Light

Eigentlich ist das ja ein diametrales Gegenüber, so afrikanische Klänge und Wave… aber hier? Und das 1980, meine Damen und Herren, echt gut.

Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.