Sound Of Vision

Der legendäre Technics SL-10, so trug es sich zu, sollte den Weg zu mir finden. Der beste Tangential Plattenspieler mit dem Technics Anfang der 80er aufwarten konnte, wenn man den SL-15 außer Acht lässt, der nur eine technische Erweiterung, aber keine klanglich-kompositorische Verbesserung, darstellt. Er kommt wahrlich massiv daher und verdient seinen Ruf nicht ohne Grund.

Massiv aus Druckguss, über 7 Kg wiegend, tangential und nicht größer als eine Schallplattenhüller, steht er als dauerhafte Ausstellungsstück auch im Museum of Modern Art, eben weil er designtechnisch ziemlich gängig ist.

Technics SL-10 Tangential Plattenspieler an Pioneer SA 8500 II along with Sony PS FL 5 und Pioneer TX 7800O

Wohlan, genug der Technik, lassen wir den Sport sprechen.

Rennrad, kurz vor der winterlichen Einmottung.

Bis bald.

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.