Little Bombadier…

Ist ein David Bowie Song auf dessen Debütalbum aus dem Jahr 1967. Hier und heute, bezogen auf mich und meine Wirklichkeit, soll es allerdings nur über die Sucht ™ hinwegführen, ablenken. Die Sucht, so trug es sich zu, war dereinst schon lang besiegt - und doch vollführte (verführte) der Sommer mit all seinen ungeahnten Wendungen den Autor, der sich wie jener kleine Bombadier fühlt, hin zur erneuten Raucherei. Richtig, es geht ums Zigarette-Rauchen, profan. Zunächst nur oberflächlig, nichts weiter denkend und nicht weiter in Frage stellend ganz slowly - but surely. Und was als sommerlich-nächtliche Großartigkeit begann, findet nunmehr ihren Höhepunkt in den Gedanken des Herrn Bombadiers, ständig als Konstante, Takt - rauchen zu wollen.

Aber… und so ist es eben Brauch, wird nun der Sommer beendet und wohl die Sucht beerdigt. Auch wenn es anstrengend und hart wird, wenn es ein Kampf wird wie es immmer ein Kampf ist mit den eigenen Dämonen - es muss besiegt werden.

Und so ist der Rauch eine Metapher auf das reale Leben des Protagonisten, der mit dem Sommer eben nicht nur den Rauch beendet, sondern auch einen anderen Teil seines Ichs abstreift, wenn man das so sagen kann.

Rauchen stinkt!

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.