Darling don't leave me...

…I’m shaking.

Zur Feier des Tages - und weil ein Kumpel mich darauf gebracht hat, möchte ich an dieser Stelle jenen Leckerbissen der anfänglichen 80er Jahre nicht verheimlichen, den sicher nicht viele auf ihrer Liste der großen elektrischen Hits rund um Annie Lennox haben.

Die Rede ist von Mister Robert Görl, jenem legendären Protagonisten von DAF, am Schlagzeug berühmt und mit dem Mussolini unsterblich geworden.

Nachdem sich DAF im Jahr 1983 vorläufig trennten, traf Görl im Jahr 1984 Annie Lennox von Eurythmics. Görl spielte auf dem Eurythmics-Album „In the Garden“ Schlagzeug und Annie Lennox wirkte auf Görls erstem Soloalbum „Night Full of Tension“ mit.

Ziemlich gut, oder?

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.