Rawhide

So1, da haben wir sie also, die heißesten Tage des Jahres. Wir erleben sie quasi zusammen, gerade. Und ich habe ein sehr gutes Plätzchen in der Bibo gefunen, ein Carrell welches eigentlich für Mediennutzung gedacht ist, welches gut klimatisiert selten genutzt wird. Es ist scheinbar nicht so bekannt bei den restlichen Bibonutzern, sodass ich dort immer arbeiten kann. Obschon ich da sogar Socken anziehen muss, da mir sonst zu kalt ist. Luxusprobleme angesichts meiner Wohnung, in welcher ich aktuell bei 30 Grad schlafen und auch arbeiten muss. Darn hot.

Die Thesis schleppt sich, aber das Vorankommen ist fühlbar, das Ende vielleicht noch nicht, aber ein ordentliches Ende ist möglich. Ein Ende in geordneten Bahnen, nicht so wie beim Löscher von Siemens, der nun gehen muss, obwohl er in einer Pressekonferenz dieses noch von sich abwenden wollte. Egal.

Bis spät in die Nacht hinein mit Freunden in der Hitze gesessen, Dinge diskutiert, Bier getrunken, freudig erregt und manchmal auch fraglich. Großartig, diese Sommernächte - schrecklich der Kater am folgenden Morgen wenn man dennoch Thesieren möchte. Nach diversen Kaffees und einer chilligen Radfahrt quer durch die Stadt ging es aber noch ganz gut, der gekühlten FH sei Dank.

Immer wieder diesen Sommer höre ich das großartige “The French Open” von Foals2, es lässt mich nicht los.

Sommerfeste und Brunches sind gut, die Zukunft jedoch bleibt ungewiss.

Oh ja, ich denke oft darüber nach was nach dem Studium kommt, bin aber ob des Stresses noch nicht so recht in der Lage, mich ernsthaft und rigoros zu bewerben, um dieses Unbehagen wegen der Ungewissheit auszumerzen. So bleibt nur die Hoffnung, dass sich alles fügen wird. Denn nicht zu wissen was passiert, das wird immer schwieriger, je älter man wird. So ist es bei mir. Wohl.


  1. Nun habe ich unbewusst die letzten beiden Artikel mit So begonnen, fällt mir gerade auf. Ohne Wertung.

  2. Hier geht es zum Video auf Youtube.

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.