Psychic TV - Have Mercy

Was für ein obskurer Song der Gruppe Psychic TV, der Nachfolgeband von Throbbing Gristle. Eigentlich ist das ein ziemlich netter Popsong, aber aufgrund des krassen Videos ist das kaum wahrzunehmen.

https://www.youtube.com/watch?v=QbkgK-eQqpk

Aber auch Throbbing Gristle konnten mit Hot On The Heels Of Love auf ziemlich gute elektronische Musik zurück greifen, die man a) niemals bei T:G gesucht hätte und die b) absolut wegweisend und ein Vorreiter für ganze spätere elektrische Genre waren.

So wie ich das Thema Psychic TV gerade erschließe, muss ich dem wohl noch ein wenig mehr Raum einplanen, als nur in diesem Eintrag. Es gibt nämlich noch viele Dinge zu ergründen. Da wären erstens Mastermind Genesis P. Orridge, der sich seine Zähne ziehen und gegen gold austauschen ließ, sowie Covers von Liedern wie As Tears Goes By oder Good Vibrations die wiederum gar nicht in das Repertoire passen. All das ist unglaublich. Und es ist schlussendlich auch wieder Genesis, der nun eine Frau geworden ist - und zwei Töchter hat. S/He

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.