oveL

16:40 Uhr und völlige Dunkelheit, totale Nacht. Ich hasse den Herbst. Heute aber liebe ich ihn. Eine Stunde mit Musik im Ohr durch die regennasse Stadt spaziert. Ohne Ziel. Leute unterwegs. Gedanken kreisen um das Kommende, kreisen um die Vergangenheit. Kater von letzter Nacht muss bekämpft werden. Ohne Tabletten. Say no to drugs. Deshalb ein Spaziergang bei 7 Grad durch eine nasse Stadt, die sich aber irgendwie gut anfühlt. Man kann im Herbst bereits 17 Uhr recht alleine sein, auch draußen, wenn man möchte. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil des Herbst. Nicht ständig überscheumendes Leben in den Straßen, denn das kann auch gern mal ziemlich nerven. Freude. Schlachtfeld. Love is a Battlefield oder so.

herbst.jpg
Blick aus dem Fenster.

In Gedanken verloren vor-sich-hin-sein und den Gedanken einfach nur nachhängen, das ist doch was tolles, irgendwie. Song des Tages ist der Nouvelle Vague ihr Love Will Tear Us Apart Joy Division ((Eine sehr gute Dokumentation über Joy Division gibt es zufällig gerade hier. )) Cover, das wirklich einzig legitime Cover.

Anzeige

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.