Rest in Peace, Scott McKenzie

Scott McKenzie ist im Alter von 73 Jahren verstorben. Unvergessen sein wohl größter Erfolg, San Franzisco, aus dem Jahr 1967. McKenzie starb nach Angaben seines Freundes Gary Hartman am 18. August 2012 an den Folgen des Guillain-Barré-Syndroms, einer Entzündung des zentralen Nervensystems. Diese Krankheit führt nur bei 5% der Betroffenen zum Tod.

Der Song wurde von John Phillips von The Mamas & the Papas geschrieben und durch McKenzie gesungen, um Werbung für das Monterey Pop Festival zu machen.

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.