Diverses: Interview mit Bill Leeb (FLA); Andy Bell; Herbie Hancock; Pink Floyd Coverversion; Interview mit Michael Rother von Neu!

Bill Leeb (Front Line Assembly) im Interview

Nerotunes: Wir sprachen mit Bill Leeb über das neue Album “Improvised Electronic Device”, die Zusammenarbeit mit dem neuen Line-Up und wie es dazu kam, aber auch über Gott, die Welt und das Denkmal des unbekannten Soldaten. Was das alles jetzt mit der einflussreichen kanadischen Band zu tun hat, erfahrt ihr in diesem ausführlichen Interview. Lies den ganzen Artikel.

Andy Bell – “Non-Stop”

DepecheMode.de: Seit nunmehr 25 Jahren bewegt sich Andy Bell äusserst erfolgreich im Popgeschäft. Dabei begann seine Karriere eher unspektakulär. Auf eine Annonce im ‘Melody Maker’ mit dem simplen Text “Sänger gesucht!” meldete er sich und kam zusammen mit über 80 Bewerbern zum Vorsingen. Die Wahl von Vince Clarke, der seinerzeit die passende Stimme für sein neues Projekt Erasure suchte, fiel sodann auch auf Andy und die Geschichte nahm ihren Lauf. Lies den ganzen Artikel.

Krautrock-Legende Neu! “Wie ein Surfer auf der Welle reiten”

Diesen Artikel hätte ich doch fast übersehen, dabei liebe ich Neu!. In diesem Zusammenhang muss ich auch sogleich auf meinen Artikel über Guru Guru verweisen. Spiegel.de: Ihr Sound inspirierte Musiker von David Bowie bis Radiohead, jetzt gibt es das letzte Album der Krautrock-Legende Neu!. Michael Rother verrät im SPIEGEL-ONLINE-Interview, warum das Projekt fast an Paranoia gescheitert wäre - und was ein guter Song mit einer Welle gemeinsam hat. Lies den ganzen Artikel.

Mit dem Klavier gegen Gier

Zeit.de: Der Pianist Herbie Hancock ist der größte Popstar des Jazz. Mit Musikern aus aller Welt hat er nun eine neue, politisch engagierte CD gemacht, “The Imagine Project”. Ein Gespräch über die Macht der Musik. Lies den ganzen Artikel.

Pink Floyd als Klagesoul

Spiegel.de: Nachgespielte Stücke haben einen schlechten Ruf, weil sie als Symbol für Einfallslosigkeit gelten. Das ist ungerecht, denn aus Techno werden Klavierballaden und aus Kate-Bush-Liedern Gruselballaden. Lies den ganzen Artikel.

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.