Gedacht

Tsukasa Tanemura from Tokyo, Japan Heute um 16:00 Uhr ist es soweit und der als “kleines Finale” benannte Kampf zwischen Deutschland und England um den Einzug ins Viertelfinale beginnt. England ist sich Siegessicher, doch die englische Times zeigte die schönste Headline. Auf deutsch war dort etwa zu lesen: “Ruhig blut, es ist doch nur ein Spiel”. Nur die englische Sun (sowas wie unsere B*ld) musste natürlich auf den zweiten Weltkrieg anpsielen und titelte: “Macht euch bereit für die deutsche Kriegsmaschine”. Aber das ist eben deren Niveau und für die Sun wohl der einzige Kampf, den England je gegen Deutschland gewonnen hat, was natürlich auch gut war. Doch wie dem auch sei… ich weiß nicht mehr was ich eigentlich bloggen wollte. Cacau fällt wegen einer Bauchmuskelzerrung aus. Schweinsteiger und Boateng sind noch nicht sicher im Spiel aufgestellt, weil auch da Verletzungen plagen. Aber immerhin ist Miro Klose nach seiner Sperre wieder im Sturm. Ich für meinen Teil bin einer Jener, die nur zu Großereignissen wie der EM oder WM Fussball schauen und sonst auch keine Ahnung haben. Bundesliga schaue ich nie und auch sonst… die anderen Spiele liefen maximal nebenher, neben dem Lernen. Wäre ich aktuell nicht so viel am Schreibtisch gefangen, würde ich noch weniger sehen. Aber das Spiel heute werde ich sehen. Ohne nebenbei zu lernen, konzentriert. Und natürlich hoffe ich, dass die deutsche Nationalmannschaft weiter kommen wird. Mein Tipp, 1:0 für Deutschland oder ein sehr hohes Ergebniss wegen Elfmeterschießen nach 0:0 in der offiziellen Zeit und Verlängerung. Ich tippe auch, das Oli Kahn einfach nackig übers Spielfeld flitzt und einen Elfmeterball zerfleischt wenn irgendwas schief geht.

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.