Gestatten, hier spricht der Elektrolurch

Dieses hochgradig großartige Stück Krautrock darf ich euch nicht vorenthalten. Gemeint ist der Song Der Elektrolurch der deutschen Formation Guru Guru.

Guru Guru - Der Elektrolurch Zappanale 06.08.2005

Die Band wurde 1968 als „The Guru Guru Groove“ von dem Schlagzeuger Mani Neumeier, dem Bassisten Uli Trepte und dem Gitarristen Jim Kennedy gegründet. Schlagzeuger und Bassist kamen aus dem Free-Jazz-Umfeld.

Neumeier hatte bereits gemeinsam mit Trepte über Jahre mit der Pianistin Irène Schweizer gearbeitet. Nun wollte man sich in Richtung elektrisch verstärkter (Rock-)Musik bewegen. Zu ihren Einflüssen gehörten damals vor allem Jimi Hendrix, aber auch Frank Zappa, The Who, die Rolling Stones und Pink Floyd. Guru Guru bezeichneten sich selbst nie als Krautrock-Band, obwohl sie zu dessen Protagonisten gerechnet werden. In ihrem Selbstverständnis zählen sie sich von jeher zum musikalischen Underground. Amon Düül, Can und Xhol Caravan gehörten zu ihren Freunden, mit denen sie Sessions machten. Auf Guru-Guru-LPs sind darüber hinaus Musiker von Kraan, Karthago und Cluster zu hören.

Ich habe hier noch mal eine asiatische Version des Songs gefunden, original in voller Länge, weil man ihn in einer Liveversion einfach nicht wirklich erleben kann.

[電気ガエル/GURUGURU](http://www.youtube.com/watch?v=bXe52aFOUfE)

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.