Argh, United!

Das gibts doch gar nicht! Da sag ich noch vor 3 Wochen rein zufällig zu jemandem (als der Song des Nachts auf einem dieser digitalen Musiksender lief), dieses Lied hätte schon einen ziemlichen Hit-Charakter gehabt und eigentlich wäre es auch ein richtiger Ohrwurm gewesen (für Eurodance-DingsbumsVerhältnisse), aber doch schnell verblasst. Und heute entdecke ich dann zufällig auf Youtube, dass Uns-Mark Oh, allen bekannt durch Dancefloor-Kracher wie “Tears Don’t Lie”, “Droste Hörste Mich” oder ganz graziös “Lovesong” diesen -von mir kommerziell gelobten und des Nachts im TV gesehenen- Song “United” von Prince Ital. Joe feat. Marky Mark gecovert hat. Völlig schnöde, aber natürlich ohne diesen für damalige Eurodance-Dinger berühmte Rap-Einlagen reproduziert. Nicht aber, wie allgemein üblich bei einem Cover, als Hommage an die ursprünglichen Interpreten oder gar, um am Song etwas zu verbessern, sondern, um ihn kommerziell einfach noch mal auszuschlachten. Crazy, ich finde das nervt ‘n bissel.

Das verrückte ist ja irgendwie auch, dass beide aus der selben Zeit stammen und eigentlich Kinder der selben kommerziellen musikalischen Ausschlachtung sind. Nur, das Marky Mark eben einen Bruder (Donnie Walberg) der zweiten großen Boygroup nach den Beatles, den New Kids On The Block hat und wenig später dann ein ganz respektabler Schauspieler wurde und der andere ursprünglich Koch gelernt hat und auf einen 9. Klasse Schulabschluss zurück blicken kann. Sonst ist alles gleich. Wie auch bei dem Cover. Nur schlechter.

NEVER STOP THAT FEELING!

Okay, kommen wir nun als zum Original. Ach und, jenes Cover um das es eigentlich geht werde ich natürlich nicht verlinken, wohl aber die ehemaligen (wie oben aufgezählt) Klassiker des Eurodance-Oh!

Prince Ital. Joe feat. Marky Mark - United

So, und jetzt kommen wir zu Mark Oh in den 90ern. Irgendwie hatte es charme, all das wohl.

Mark OH - Tears Don't lie

Mark 'Oh - Love Song

Mark ´Oh - Droste Hörst du Mich?

Mark' Oh - Randy (1995!)

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.