Klingbimmel

Leider sind nur zwei Lieder auf Youtube übermittelt, in welchem der grandiose Robert Görl von DAF mit der großartigen Annie Lennox von den Eurythmics zusammen mussizierte. Aber die beiden Songs rocken, auch wenn mir Darling Don’t Leave Me ein bisschen besser gefällt.

Robert Gorl - Darling Don't Leave Me (Annie Lennox)

» Nachdem sich D.A.F. im Jahr 1983 vorläufig trennten, traf Görl im Jahr 1984 Annie Lennox von Eurythmics. Görl spielte auf dem Eurythmics Album “In the Garden” Schlagzeug und Annie Lennox wirkte auf Görls erstem Soloalbum “Night Full of Tension” mit. «

Robert Görl feat. Annie Lennox - Playtime (1984)

Feinster Klingbimmel wie ich ihn manchmal doch gerne mag, obwohl ich ja eigentlich gar kein Kind der 80er bin.

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.