Huark _blimp zupf schrumm // Ich hasse Headlines, mostly

Oh Man, ich will was tolles bloggen. –> Studieren, Arbeiten, Party… und dann ist der Kreativität immer ganz schnell der Garaus geknipst. Wie will man sich denn auch noch schriftlich betun können, wenn man die Wochenenden mit Dayjobbing um die Ohren schlägt, danach noch spontan ‘ne Runde Fitness-Studio (3 mal die Woche, der feine Herr) mit neuem Lieblingssong (Im Rhythmus Bleiben von Front 242) auferlegt und wenig später völlig tot fest stellt, dort ja eigentlich noch 'ne Hausarbeit schreiben zu müssen. Oder eben bloggen zu wollen. Oder beides. Und dann sitzt man so rum… (s)eine Pizza im Ofen prokrastinierend und wie bescheuert in dieses Twitter glotzend: aber auch da nicht inspiriert werdend. Oder vielleicht doch? Scheinbar ist da immer jemand… aber das ist beim Sport ja auch so. Okay, dort ergeben sich des Öfteren noch nette Gespräche, man tauscht sich irgendwie aus, trifft auch ganz selten mal jemanden mit nem Wordpres-Shirt und auch sonst… Mir ist der Faden gerissen. Pizza ist fertig. Ich hätte da aber auch noch Ciabatta im Angebot… mit Ruco Dings oder so… Hmm, legger. Aber wissen sie was? … nebenher added mich meine Ex-Freundin seltsamer Regelmäßigkeit folgend in diversen sozialen Web 2.0 Diensten… Warum ist das eigentlich so? Warum sind Dinge manchmal so verkompliziert, obwohl… Übrigens war mir bisher völlig unbkannt, dass man die Wikipedia-Webseite über www.wikipedia.de aufrufen kann. Bis heute. Ich war immer brav via de.wikipedia.org dort. Heute hat Lutz Heilmann von Der Linken eine Einstweilige-Verfügung gegen den Wikimedia Deutschland e.V. erwirkt. Gesperrt, kwasi. ZAPPERLOTH mag man da jetzt denken. Aber laut Herrn Heilmann geht es nicht um die Einschränkung der Meinungsfreiheit oder so, sondern eher weil im Artikel über Ihn wohl ganz viele Falschmeldungen behauptet werden und so. Da sei Ihm der Kragen geplatzt, irgendwann, weil es sich so anhäufte. Na ja: im Radio wird jetzt behauptet, die ganze deutsche Wikipedia sei gesperrt. So ein Schwachsinn. Aber so isses halt immer, wah? Und das Ding mit Cem Özdemir, der nun Bundesvorsitzende/Vorstandssprecher ist und dem alten Haudegen Fritz Kuhn, der nicht wieder in den Parteirat gewählt worden ist… und das alles auch noch hier in Erfurt. Hui! Ich werde Bier trinken!

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.