Aphex Twin _Spektralanalyse des Sounds

Mister Richard David James ist gar großartig! Denn ich liebe ja solche Trivias ohne erkennbaren Bezug auf irgendwas und diese hier zu posten:

[…] Seinem Ruf als kreativem Soundbastler gerecht werdend, enthielten die Lieder der „Windowlicker EP“ versteckte Muster und ein Bild von Richard mit seinem typischen Grinsen. Darstellen kann man diese eingebetteten bildlichen Informationen mit einem Programm, welches das Frequenzspektrum visualisiert.

Aphex Twin - Windowlicker // visualisierte Sounds Spectrogram

[youtube 2fmo1Sjn7dg] Aphex Twin - Windowlicker

Dieses großartige Video stammt übrigens von Chris Cunningham.

Links: - Spectrograph - Wer ist dieses Gesicht in meinem Song? - Wikipedia _Aphex Twin

[Update] Alles Gute hat manchmal ein jähes Ende. Aphex Twin hat nämlich auch nicht einfach so gezaubert, sondern schon damals eine Software für den Mac benutzt. Selbige vermag es, Bilder in Sounds einzufügen. Tja, nichts mit Mystik sondern einfach nur ‘n Tricky Hacker. Wenn man das selbst mal ausprobieren möchte empfiehlt sich als Software zum Beispiel Coagula für Windows oder MethaSynth für Mac.

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.