Wurm, in the Name of Love...

 •  Filed under Allgemein

Dass auch scheinbar harmlose MP3-Dateien eine Gefahr darstellen können, demonstriert ein Wurm, der Multimedia-Dateien in den Formaten MP3, WMA und WMV infiziert. Er setzt dazu in den Dateien eine Markierung, die besagt, dass zum Abspielen ein spezieller Audio-Codec erforderlich sei. Die Musik- und Videodateien lassen sich damit weiterhin abspielen. Allerdings erscheint beim ersten Versuch, sie im Windows Media Player zu öffnen, eine Popup-Box zur Installation des Codecs aus dem Internet. Dahinter verbirgt sich jedoch ein hinterhältiges Schadprogramm. []

Vor der Installation des angeblichen Codes erscheint noch eine Warnung.

Den gesamten Artikel gibt es auf Heise.de