Mein Freund Pete Doherty // again

Der Herr Doherty ist ja der bekanntermaßen aktuell selbstzerstörerischste Musiker der Welt. Er tut es Freunden wie Ian Curtis oder Jim Morrison gleich.

Doch eines hat er Ihnen voraus, in einem Punkt ist er einmalig: er malt Bilder aus Blut. Bilder seines eigenen Blutes und Bilder durch das Blut von Bekannten. Extrem Hammer. Mittlerweile hat er genug Gemälde “Bloodworks” erstellt, als das es für eine Ausstellung reicht.

Die Kollektion besteht aus 14 Originalbildern und Drucken des Babyshambles-Frontmannes. Darunter befindet sich unter anderem ein Selbstporträt des 28-Jährigen sowie ein Bildnis eines Gefangenen in einer Zelle. Die kosten für ein Blutwerk liegen bei rund 2900 Euro.

Pete Dohertys blutige Kunst

Er ist großartig, einer der für mich “vertretbarsten” Menschen auf diesem Planeten. Seine Einstellung zur Welt Entspricht meinem Sinn für diese Gesellschaft.

[tags]Babyshambles, Pete Doherty, Kunst, Musik[/tags]

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.