Alien Sex Fiend

Alien Sex Fiend ist eine Gothic-Punk-Band aus Großbritannien. Ihre Karriere begann im Batcave-Club in London in den frühen 1980ern, schnell wurden sie in der Gothic- und Punk-Szene mit ihrem Industrial-Sound, heftigem Sampling und Loops mit stark verzerrtem Gesang bekannt. Obwohl als Band der Öffentlichkeit eher unbekannt, haben Alien Sex Fiend doch einen deutlichen Einfluss auf die Entwicklung der alternativen Musik und Kultur. So geben Stars wie Alice Cooper, Iggy Pop, Marilyn Manson, Robert DeNiro, Billy Idol, Tim Burton (siehe das T-Shirt des Helden in Mars Attacks!), The Orb, Rob Halford, Lacrimosa, Das Ich und viele andere an, Fans von Alien Sex Fiend zu sein.

Bei der Darstellung ihrer Musik auf der Bühne nutzen Alien Sex Fiend diverse Requisiten wie entstellte Schaufensterpuppen, Farbunterschiede und Licht, Nebel, sowie surreale Objekte und Bilder. Der Effekt dieser Darbietung, bei der Nik Fiend meistens ohne Pause Zigaretten raucht, mit wirren Augen in das Publikum starrt oder sich anfallartig über den Boden windet und in sein Mikrofon kreischt und brummt, entrückt den Zuschauer für eine Weile von der Realität und erzielt somit eine surreale Katharsis.

Alien Sex Fiend - Ignore The Machine

Mein Favourite ist nach wie vor “I Walk The Line”, hier allerdings in einer elend langen, nicht wirklich guten Video.Version.

Hier doch nochmal als normales Lied. [Audio:http://mackie-messer.podspot.de/files/asf.mp3]

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.