Jan machts in Amerika (Planänderung)

Was wäre schon ein normaler Urlaub? Nichts, deshalb besteht nun die Möglichkeit die Niagara Fälle zu sehen. In Kanada. Wir fahren jetzt los. Für drei Tage. Wieder über die Grenze. Ich bin mal gespannt ob Sie mich raus und auch gleich wieder rein lassen. Sehr verrückt. Aber wann hat man mal die Möglichkeit die Falls zu betrachten? Da lohnt die Strecke. Ich habe ja sowieso Urlaub… und Yellow scheinbar den coolesten Job der Welt. Aber das wird sich zeigen wenn wir dort sind.

Ich melde mich wieder mit Bildern.
PS: Vielleicht kann ich auf den Spuren von Leonard Cohen wandeln.

Für später geplant sind als weitere Sehenswürdigkeiten erstmal folgende:

  • Madison Square Garden
  • Empire State Building
  • Museum of Modern Art (moma)
  • Andy Warhol… maybe the Factory
  • Irving Plaza
  • Ground Zero (na klar)
  • Broadway
  • Central Park
  • Timesquare
  • Coyote Ugly Bar (Das Original ;-)
  • Flatiron Building
  • Fith Avenue

Mehr fällt uns erst mal nicht ein. Aber man braucht sowieso jedes
mal einen ganzen Tag dafür. Absoluter Hammer! Es gibt hier Stadtkarten…
die Zeigen aber nur einen Stadtteil, beispielsweise Manhatten. Und das
sind einfach nur Linien, Quer von oben nach unten. lach
Sensationelles Land.

Jan machts in Amerika (Planänderung)
Jan machts in Amerika (amerikanische Milch)
Jan machts in Amerika Tag # 2
Jan machts in Amerika Tag # 1

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.