Jetzt ist RIO

Aus aktuellem Anlaß gibt es heute “Rio Reiser - Spanish Bombs” welches seinem phänomenalen Album “Am Piano” entsprungen schon.

[Audio:http://mitglied.lycos.de/jmblogger/files/blog/spanish]

Ladies and Gentlemen, der aktuelle Anlass: Der aktuelle Anlass wird heute durch das nun im Gleischschritt folgende Apfelmännchenproblem betört. Es beschreibt die Aussage eines ehemaligen Angestelten eines ehem. (abgekürzt da Mehrfachnennung) Kanzlers der Bunten Republik Deutschland (wobei “Bunte” eine Omage an Udo Lindenberg und seinen 60. Geburtstag darstellt). In jener Aussage contrairt_e der Mensch mit der als definitiv -dennoch später aber relativiert- gestalteten Öffentlichkeitserregung (inklusive Ärgerniss) die Kontroverse der Deutschen. Das erste Drittel geht von einer maßlosen Übertreibung aus wobei das dritte Drittel vehement dagegen Spricht und all das nicht sieht. Das zweite Drittel besteht hauptsächlich aus der oben gemeinten Gruppe jener definitiven Aussage und schlägt sich -eigentlich recht Offenherzig und endlich auch verstanden geglaubt- auf die Seite des ersten Drittels. Gut das sich in solchen Situationen die Bier-Streu vom Weizen trennt, die Milliarden nicht mehr an die Öffentlichkeit trägt und sich der italienisch aussehende Matschooo mit seiner Geliebten der Werbung entzieht. Schließen wir die aktuelle Promenade mit einem Kracher Cracker der Reimkultur, ähnlich den Zuständen aus oben erwähnter “definitiver Debatte” des ebenfalls oben erwähnten Menschen: Fussballfans, Fussballfans, wie sind deutsche Hooligans, mehr Luft im Kopf, als im Ball, S*g Hel_

JM'06 without soccer success

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.