Die Partydates fürs WE

Live und in Farbe, wie Fernsehen für die Ohren, aber in schriftlicher Form als “Letters for the Eyes!”

  • Samstag, 22.10.05, Partyhaus ESA: Depeche Mode + Electro Party. Da werden Erinnerungen wach, Erinnerungen an das Vergangene, an die Parties wie Sie damals nur im PH stattfinden konnten. Niemand weiß wie es diesmal wird denn es ist das erste Mal seit 4 Jahren… Sensation

  • Samstag, 22.10.05, Havana ESA: La Fiesta Black Dance Night, 4 Jahre La Fiesta, 2 Floors mit Special Guests, Becks, Bibop, Becks Lemon nur 1,50

  • … to be continued…

[Update]
Der Abend war ein Erfolg, wir besuchten das Partyhaus um heraus zufinden ob es sich lohnt, ob es so werden kann wie damals, damals als die weltgrößten Parties im PH stattfanden, als die Welt noch rein war und als Futurepop ein noch nicht abgenutzter Begriff der Electroszene. Als Größen wie Covenant, Apoptygma Berzerk oder VNV Nation en masse die Tanflächenknaller veröffentlichten und keiner um Hits wie Beloved oder Der Leiermann herum kam.

Fazit:
Es kann wieder so werden, allerdings sollte das gespielte Musikangebot vervielfältigt werden, nicht nur die 3 Standard-Songs einer Band sondern auch mal weniger berühmte aber nicht unbedingt schlechtere Knaller. Kein Headhunter im Apoptygma Berzerk Remix sondern Moldavia oder Punish Your Machine, kein ewiges bitteln und betteln für den einen oder anderen Song der dann doch nicht gespielt wird, keine hirnlosen Übergänge von EBM-Liedern wie Front 242’s Body to Body zu überhaupt nicht passenden Depeche Mode Schmusesounds. Da hätte wahrscheinlich jede andere EBM-Gruppe besser hinein gepasst aber so gab es nur das “Austrudeln” aus dem Tanz und das “Verleiern” der arroganten Tanzbeine ;-)

Aber sonst: Die Location ist genauso niedlich wie früher, das Publikum war in Feierlaune und die Preise sind wie immer: moderat.

Wir werden beim nächsten mal wieder anwesend sein, vielleicht diesmal NACKT!

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.