Oh Yeah Baby!

Das Centrum war wieder ein voller Erfolg!

Wir rockten heftigst zu ausgeklugelter Musik die nur ganz selten nicht zusammenpasste. Wir, die 10 illustren Partyganger aus ESA, waren bis auf ganz wenige Ausnahmen sogar Uniformiert. Unser Dresscode lautete: Schwarze Hose, weißes Hemd, schwarze Weste und am besten noch schwarze Krawatte. herrlich Hat bestens funktioniert. Das Centrum ist es einfach. Wahrscheinlich weil DeMo-Parties nur recht selten stattfinden und somit gar nicht erst die Chance besteht, Monotonie aufkommen zu lassen. Im untersten Floor hat der Dave geowned, wie erwartet. Im Second Floor lief auch das was ich erwartete, von bosem brachialst-Feindflug uber Welle: Erdball bis hin zu :Wumpscut: oder auch The Cure. Im Third-Floor kamen dann die ganz Schwarzen auf ihre Kosten, es liefen aber auch alte Klassiker wie Kirlian Camera (Eclipse, Urgeil) usw.
Die drei Gleichen. Was soll man schreiben? Sie waren naturlich dort. Keine Party ohne sie. Diesmal allerdings nur zu zweit. Die dritte Gleiche befand sich vielleicht um Umbau, war krank oder hatte schlichtweg keine Lust ;-) Auf jedenfall wuchsen sie uber sich hinaus. Bei jedem Lied, und war es noch so unpassend, wurde UHHHH OHHHH YEAHHH geschrien. Teilweise echt daneben denn bei Liedern wie Happyness von Front 242 schrebt man nicht einfach rum, da tanzt man unwahrscheinlich introvertiert und am besten mit geschlossene Augen, als ware man ganz allein. Ich hatte das Gluck direkt neben der einen zu tanzen. Sie tanzt gar nicht. Sie steht da, hat ein Getrank in der Hand, wahlweise noch ‘ne Zigarette in der anderen und bewegt ihren Oberkorper. Die Beine stehen immer im Winkel von 45° und rocken mit Einheitsschritt. Aber ohne drei Schitte vor und zwei zuruck. ;-) Egal, der Abend war kostlich. Und heute werden wir uns alle einfinden um zur 80ger im Havana den gestrigen Tag revue passieren zu lassen. Nicht ganz so dolle, nicht ganz so lange.

Show Comments
Besucherzähler
Creative Commons Lizenzvertrag
zurueckzumbeton Website von TF steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.